Unterricht zum Anfassen
Landshut 06.04.2017 - Im Rahmen des Heimat- und Sachkunde Unterricht lernen die Schüler der 4ten Klassen das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Dazu zählt auch der tote Winkel von Großfahrzeugen. Damit sich die Schüler dies besser vorstellen konnten, fand am Donnerstag, 6. April 2017 eine praktische Einheit dazu statt.
Die Schüler aber auch die Lehrer waren sehr verblüfft, als sie selbst hinter dem Lenkrad des GKW1 vom THW Landshut saßen, dass ein Fahrer eines solchen Fahrzeuges ein so eingeschränktes Sichtfeld hat.
Mitglieder von Round Table erklärten jedem einzelnen auf was man aufpassen muss.

Am Ende des sehr lehrreichen aber auch spaßigen Tag konnte man mit Sicherheit sagen, dass die Schüler einiges gelernt haben und das wichtigste nicht mehr vergessen werden “Siehst du den Fahrer, sieht er dich auch“

Bericht: Tobias Sturm -red
Bilder: THW-Landshut