Neuer Lichtmastanhänger für die Fachgruppe Beleuchtung
Die Ausstattung der Fachgruppe Beleuchtung des zweiten Technischen Zuges des Ortsverbands Landshut wurde in der letzten Woche um ein hochwertiges Einsatzgerät verstärkt. Mit dem Lichtmastanhänger (LIMA) hat die Landshuter Beleuchtungsgruppe eine mobile und funktionale Ergänzung zur bestehenden Ausstattung erhalten. Der neun Meter hohe Lichtmast verfügt über zwei 1500 Watt Halogenstrahler und vier 1000 Watt HQI – Strahler die eine großflächige Einsatzstelle blendfrei und mit einem angenehmen Licht ausleuchten können.

Betrieben wird der Lichtmast über das 20kVA Aggregat auf dem Anhänger, das neben den etwa 9kVA für den Lichtmast auch noch zur Versorgung weiterer Lichtquellen oder anderer Stromverbraucher eingesetzt werden kann. Zusätzlich kann der Lichtmast von Fremdquellen eingespeist werden. Die technische Unterweisung erhielten Gruppenführer Michael Ebner und Kraftfahrer Hans Schmidbauer direkt im Werk der Firma AVS in Ehingen bei Ulm.

Die Fachgruppe Beleuchtung im Ortsverband Landshut verfügt zur Zeit neben dem neuen Lichtmastanhänger noch über die Lichttraverse die auf dem 10 Meter Kran auch im schwer zugänglichen Gelände eingesetzt werden kann noch über einen Powermoon und über sieben 1000 bis 1500 Watt Halogenscheinwerfer und in etwa 2000 Meter Stromkabel.

Die Fachgruppe Beleuchtung in Landshut ist die einzige Beleuchtungsgruppe im Geschäftsführerbereich Mühldorf des THW und kann somit auch überregional bei Großschadenslagen zum Einsatz gerufen werden, wie dies bereits beim Eishalleneinsturz in Bad Reichenhall geschehen ist.

Technische Daten:

Hersteller:                    AVS
Nennleistung:                    20kVA
Deutz Dieselmotor F3M 2011
Leistung:                    19kW
Drehzahl:                    1500U/min
Kraftstoffverbrauch bei Volllast:         5,1 l /Std
Tankinhalt:                     70l
Leroy-Somer Generator LSA 42.2 M7
Motorleistung:                 27kVA
Nennleistungsfaktor:                0,8
Nennfrequenz:                 50Hz
Hydraulischer Lichtmast Höhe:        ca. 9m
Bestückung:                    4x HQI 1000W Strahler
2x Hallogen 1500W Strahler


Bericht: Stefan Huber
Bilder: Stefan Huber, Michael Ebner