LAHO: 1000-faches Hallo
Euphorisch war die Stimmung am zweiten Hochzeitssonntag, die auch ein kurzer Regenschauer der eine Stunde vor dem Festzug über der Landshuter Innenstadt niederging nicht mindern konnte. Wieder waren 100.000 Besucher nach Landshut gekommen um gemeinsam zu feiern.
Für deren Sicherheit sorgen wieder unzählige Einsatzkräfte von BRK, Feuerwehr, Polizei und THW. 275 Helferinnen und Helfer des THW aus 16 bayerischen Ortsverbänden sicherten die die komplette Zugstrecke uns sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Zu einem kleinen Unfall kam es als ein Pressefotograph von einer Fernsehkanzel stürzte und unsanft auf einem jugendlichen Besucher landete. Glücklicherweise wurden beide nur leicht verletzt.

Die Ortsverbände Kirchehrenbach und Hilpoltstein nutzten die Gelegenheit um einen Ortsverbandsausflug nach Landshut zu Organisieren und bereits am Samstag anzureisen. Während die einen einen Besuch des KKI unternahmen ließen sich die anderen durch eine volle Landshuter Altstadt führen und sich von dem "Hochzeitsgeist" anstecken. Den Abend ließen beide OV´s am Zehrplatz gemütlich ausklingen.

Neben 70 Helferinnen und Helfern des Ortsverbandes Landshut waren an dem Einsatz folgende bayerische Ortsverbände beteiligt:
- Bad Aibling mit 8 Helfer/innen
- Berchtesgadener Land mit 8  Helfer/innen
- Dachau mit 9 Helfer/innen
- Deggendorf mit 10 Helfer/innen
- Eggenfelden mit 12 Helfer/innen
- Ergolding mit dem Lautsprecherwagen und 31 Helfer/innen
- Geretsried mit 8 Helfer/innen
- Hilpoltstein mit 21 Helfer/innen
- Kirchehrenbach mit 22 Helfer/innen
- Markt Schwaben mit 10 Helfer/innen
- München West mit 6 Helfer/innen
- Neumartk Opf. mit 24 Helfer/innen
- Regen mit 9 Helfer/innen
- Straubing mit 14 Helfer/innen
- Traunstein mit 13 Helfer/innen

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Bericht: Stefan Huber
Bilder:
- Heike Klamant (OV Straubing)
- Sepp Fuchs (OV Straubing)
- Levent Weber (OV Fürth)
- Natalie Hohenester (OV Landshut)
- Veronika Payer (OV Landshut)
- Michael Sepp (OV Landshut)
- Stefan Huber (OV Landshut

Auch Euch ein herzliches Dankeschön!