Tradition verbindet
Eine jahrhunderte alte Tradition wurde heuer zum ersten Mal gemeinsam von der Landshuter Feuerwehr und dem THW gefeiert. Im Innenhof der Hauptfeuerwache wurde von den Helferinnen und Helfern beider Organisationen ein Maibaum aufgestellt.
In der Walpurgisnacht wurde von den Helferinnen und Helfern der vom Vorstand der Feuerwehr Erich Hackl gestiftete Baum im Wald geschlagen und zusammen in die Feuerwache transportiert. Dort wurde er für das Aufstellen vorbereitet, der Baum gescheppst und anschließend wurde gemeinsam die Nachtwache begangen.

Unter der fachmännischen Anleitung von Zugführer Florian Maierhofer (FW) wurde der Maibaum im beisein vieler Familienangehöriger und Freunde beider Organisationen aufgestellt.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Feuerwehr Landshut für die Einladung zu dieser Feier und hoffen darauf, dass dies zu einer langen Tradition führen wird.

Bericht und Bilder: Stefan Huber