BuJuLaLA: erstes Aufbauwochenende
22.07.12. Seit Mittwoch der vergangenen Woche hat das THW das Messegelände und die Sparkassenarena übernommen und fest in Beschlag. Seitdem rollt LKW auf LKW mit Material nach Landshut. Neben vielen Kilometern an Stromleitungen, Paletten voll mit Bauholz und Biertischgarnituren, Wettkampfmaterial und Fahnen, trafen auch bereits die ersten Zelte ein. Es hat sich also bereits einiges bewegt beim ersten Aufbauwochenende, und nur noch wenige Tage Zeit bis 4500 Jugendliche dem Gelände Leben einhauchen.
291 Helfer aus 30 Ortsverbänden begannen voller Energie mit den Vorbereitungsarbeiten und ließen sich auch durch einen kurzen Regenschauer nicht in ihrem Arbeitseifer bremsen. Das Küchenzelt und weitere fünf Dusch- und Spülzelte konnten komplett fertiggestellt und eingerichtet werden. Der Wasseranschluss wird im Laufe dieser Woche erstellt.
Auch konnte auf drei der fünf Flächenabschnitten die komplette Elektroinstallation bereits verlegt und mit den Stromverteilern bestückt werden. Die Lautsprecheranlage wurde verkabelt und ist so gut wie funktionsbereit, ebenso die Notbeleuchtungsanlage für das gesamte Gelände.

Am Sonntag nahm dann auch die Dekoration der Stadt Landshut sehr konkrete Formen an. Neben dem auf einer Arbeitsplattform schwimmenden Fahnenigel wurden die Zufahrtsstraßen auf Landshut in Richtung der Messe beflaggt.

Vielen Dank an die helfenden und fleissigen Hände aus den folgenden Ortsverbänden

OV Straubing
OV Kempten
OV Mühldorf
OV Schwabmünchen
OV München-West
OV Gunzenhausen
OV Regen
OV Elze
OV Schongau
OV Montabaur
OV Velbert
OV Bad Staffelstein
OV Markt Schwaben
OV Deggendorf
OV Simbach
OV Weilheim
OV Augsburg
OV Kelheim
OV Eggenfelden
OV Altötting
OV Freising
OV Geretsried
OV Schwabach
OV Regensburg
OV Roding
OV Schwandorf
OV Vilshofen
OV Hof
OV Bad Aibling
OV Rothenburg odT
OV Sulzbach-Rosenberg
OV Landshut
OV Ergolding

Bericht: Stefan Huber
Bilder: Stefan Huber, Stefan Mühlmann