Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (2. TZ)

Gruppenführer
Michael Ebner
Michael Ebner
Gruppenführer

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Truppführer
Michael Rott
Michael Rott
Truppführer


Aus der Fachgruppe Infrastruktur entstand in Folge von Umstrukturierung 2004 die Fachgruppe Beleuchtung, nach einer weiteren Neuausrichtung des THW´s 2019 wurde daraus die Fachgruppe N (Notversorgung und Notinstandsetzung). Das Personal, Material und auch das Fahrzeug wurde zum größten Teil aus der ehemaligen FGr Infrastruktur, FGr Beleuchtung übernommen.
Die Fachgruppe N verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandset-zung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung. Die Aufgaben gliedern sich nach dem Aufgabenkatalog des neuen taktischen Einheitenmodells.
  • Beleuchtung klein und mittel
  • Elektroarbeiten leicht bis 13kVA und mittel bis 50kVA
  • Pumparbeiten mittel bis 5000l/min
  • Transportieren von Gefahrgütern bis 1000 Punke und Gütern
  • Transportieren von Personen
  • Notunterbringung eigener Kräfte
  • Notversorgung eigener Kräfte mit Verbrauchsmitteln, Betriebsstoffen

Weiteren Aufgaben im Ortsverband
  • Stromversorgung div. Veranstaltungen (Truckerfesten, Beach Parties, B3-Parties, Firmenfesten, THW-Sommerfest)
  • Elektroüberprüfung der Elektrogeräte im OV
  • Instandhaltung / Reparatur sämtlicher Elektrogeräte im OV
  • Ausbildung der Helferanwärter im Rahmen der Basis I Ausbildung (Stromerzeuger und Beleuchtung) und auch Pumpen

Personal
  • 16 Aktive Stanstellen sind besetzt, davon 4 Elektrofachkräfte
  • Helferanwärter der FGr N

Ausbildung
    Alle Helfer der FGr N durchlaufen die Basis I Ausbildung am beginn Ihres THW Lebens. Dadurch haben alle Helfer im THW die gleiche Grundlage auf die bei der Fachausbildung auf Standortebene (Basis II Ausbildung), oder an den THW Bundesschulen in Hoya und Neuhausen aufgebaut werden kann. Die Fachgruppe N in Landshut verfügt über ausgebildeten Gruppen- und Truppführer, sowie über:
  • Maschinisten Stromerzeuger (SEA und NEA)
  • San-Helfer
  • Kraftfahrer Klasse CE
  • Sprechfunker
  • Staplerfahrer
  • Bediener Kettensäge

Einsätze (2004 - 2018 Fachgruppe Beleuchtung)
  • Januar 2006 Einsturz Eishalle in Bad Reichenhall. Großflächiges Ausleuchten der Einsatzstelle mittels der Lichttraverse, punktuelle Beleuchtung diverser Arbeitsstellen.
  • Ausleuchten der BAB A92 nach einen größeren Verkehrsunfall
  • Ausleuchtarbeiten bei Vermisstensuche auf der Isar
  • Beleuchtung und Stromversorgung bei Pumpenarbeiten im Hochwasser
  • Ausleuchtarbeiten bei div. Brandeinsätzen zur Unterstützung der Feuerwehren
  • G7-Gipfel 2015 in Elmau (Aufbau einer Grundbeleuchtung über 16km im Sicherheitsbereich)
  • Stellung der Not- und Sicherheitsbeleuchtung während der Landshuter Hochzeit 2017 im Kostümiertenbereich
  • Planung, Ausführung der Not- und Sicherheitsbeleuchtung für die Abendveranstaltung der BR-Radl Tour 2018 in Landshut
  • Planung, Ausführung der Not- und Sicherheitsbeleuchtung für das Burgfest des Verein der Förderer (Landshuter Hochzeit)

Material
  • 3 Powermoon® 1000W mit Stativen
  • 1 Aldebaran 360° Grad FLEX LED 600 Compact (Eigenbeschafft Helferverein)
  • 2 LED-Strahler 50W (Eigenbeschafft Helferverein)
  • 8 Stative 5m mit Doppeltraverse
  • 2 Stative 3m mit HQI-Scheinwerfer 250W (Eigenbeschaft)
  • 12 Halogen Scheinwerfer 1000W davon 2 Halogen Scheinwerfer 1000W Eigenbeschafft
  • 4 HQI-Scheinwerfer 1000W
  • 1 Stromerzeuger 5 kVA
  • 1 Stromerzeuger 8 kVA
  • 1 Rettungsrucksack (Eigenbeschafft Helferverein)
  • 1 Werkzeugsatz Elektro
  • 1 Messgerät VDE 0100 (Eigenbeschafft Helferverein)
  • 8 Kabelbrücken
  • 1 Funkgerät Digital MRT
  • 5 Funkgeräte Digital HRT
  • 1 LiMa 20 kVA (Lichtmastaggregat mit Lichtmast 9m und Scheinwerger 4x1000W HQI und 2x1500W Halogen)
  • 1 Stromerzeuger 30 kVA auf Einachshänger mit Lichtmast 6m und Scheinwerfer 5kVA (Eigenbeschafft Helferverein)
  • 1 Stromerzeuger 40 kVA Containerbauweise auf Tandemhänger (Eigenbeschafft und in Eigenleistung umgebaut)
  • STAN Verlängerungskabel und Kabeltrommeln
  • Lichttraverse (Eigenbeschafft Helferverein)

Michael Ebner
 

Weitere Informationen

Die Fachgruppe Beleuchtung macht die Nacht zum Tag. Sie besitzt eine breite Palette von Beleuchtungsmitteln, um Einsatzstellen, Bereitstellungsräume oder Veranstaltungsorte großflächig auszuleuchten.

Im Einsatz

Bild

Gruppenbild

Bild