Schweres Gerät im Großbrandeinsatz
01.11.2011: An Allerheiligen unterstützten die THW Ortsverbände Ergolding und Landshut die örtlichen Feuerwehren bei der Bekämpfung eines Großbrandes im Ergoldinger Gartencenter. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ergolding, Ahrain, Piflas, Altheim, Altdorf, Tiefenbach, Oberglaim, Landshut und die Werkfeuerwehr BMW Landshut. Neben dem Rettungsdienst, der sich auch um die Verpflegung der Einsatzkräfte kümmerte, waren ebenso Kräfte der Polizei und des  Kriminaldauerdienst (KDD) vor Ort.

Angefordert wurde von der Feuerwehreinsatzleitung vor allem das schwere Bergeräumgerät der Fachgruppe Räumen und der Kran des MAN-Dreiachser der Fachgruppe Wassergefahren des Ortsverbandes Landshut, um bessere Zugänge für die Löscharbeiten am Gebäude zu schaffen.

Sofort nach dem Eintreffen begannen die Helfer des THW Landshut mit dem Anbauen des Baumgreifers an den Kran des MAN-Dreiachsers. Mit diesem wurden Einzelteile des Gebäudedaches entfernt und die Löscharbeiten am Dachstuhl erleichtert. Der Radlader der Fachgruppe Räumen entfernte das Vordach des Gartencenters und schuf anschließend einen Zugang in der Gebäudefront. Nach und nach wurden Teile des Daches eingerissen und aus dem Gebäude gezogen. Sowohl die Radlader- als auch die Kranarbeiten fanden zu Beginn unter schwerem Atemschutz statt.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Fachgruppe Beleuchtung hinzugezogen, um die komplette Rückfront des Gebäudes auszuleuchten. Während der gesamten Nachtstunden verblieben Einsatzkräfte der Fachgruppe an der Unglücksstelle und stellten mit dem Lichtmastanhänger und der Lichttraverse die Beleuchtung des Geländes für die Brandwache sicher. 

Neben dem Zugtrupp und einer Bergegruppe des Ortsverband Ergolding stellten die Fachgruppen Beleuchtung, Räumen und Wassergefahren sowie zwei Bergungsgruppen des Ortsverbandes Landshut mit insgesamt 39 Einsatzkräften eine schlagkräftige Truppe des THW. So konnten alle an das THW gestellten Aufgaben erfüllt werden.

Bericht: Stefan Huber
Bilder: Matthias Simbürger (OV Ergolding), Stefan Huber