Biber sorgt für Überschwemmung
13.08.13 - Ein fleißiger Biber sorgte für eine Überschwemmung eines an den Mühlbach auf Höhe des Flughafen Ellermühle grenzendes Maisfeld. Die Feuerwehr Landshut um Stadtbrandrat Erich Gahr forderte zur Unterstützung der Brandschutzkomponente den Ortsverband Landshut an.
Mit dem schweren Gerät der Fachgruppen Wassergefahren und Räumen brachten die THW-Kräfte ca. 100 Sandsäcke und zwei Schlauchboote vor Ort.
Während durch die Feuerwehr die beiden Bäume, die in den Mühlbach gestürzt waren, zerkleinert und so den Wasserstau beseitigt wurde dichteten THW- und Feuerwehrkräfte mit den Sandsäcken kleinere Unebenheiten im Bachbett am gegenüberliegenden Ufer ab. Diese Sandsäcke wurden mit den beiden Schlauchbooten übergesetzt.

Insgesamt waren knapp 50 Einsatzkräfte beider Organisationen für mehrere Stunden im Einsatz.

Bericht und Bilder: Stefan Huber