Einsatz Person in der Isar mit großen Schutzengel
02.07.2015 - Am Donnerstagabend  um 21.06. Uhr wurden Feuerwehr, THW, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei mit dem Stichwort „Person in Isar am Maxwehr“ alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort.
Durch einen glücklichen Zufall war das THW Landshut bereits auf dem Wasser. Das Boot befand sich gerade am Maxwehr um die Stadtwerke bei Reinigungsarbeiten am Wehr zu unterstützen. Durch Passanten wurde die Bootsbesatzung darauf aufmerksam gemacht, dass soeben eine Person in die Isar gefallen war. Sofort eilte das Boot zu der Person im Wasser und rettete diese ans sichere Ufer. Dort angekommen wurde der Patient an den Rettungsdienst übergeben.
Die Wasserwacht und die restlichen Hilfskräfte wurden in der Zwischenzeit abbestellt, da kein Eingreifen mehr nötig war.

Bericht: Florian Kräh -red