Vermisstensuche
Landshut 16.07.2016 - Am Samstagabend wurde das THW Landshut zu einer Vermisstensuche auf der Isar im Stadtgebiet Landshut alarmiert. Zusammen mit der Polizei, der Wasserwacht und der Feuerwehr Landshut wurde von Mitterwöhr bis zum Altheimer Stausee nach einer abgängigen Person gesucht.
Während Wasserwacht und THW gemeinsam mit 5 Booten nach der Person suchten, wurden das Ufer und die nähere Umgebung durch Feuerwehr und Polizei abgesucht.
Hierzu wurde von der Polizei auch noch ein Personensuchhund, sowie ein Hubschrauber angefordert und eingesetzt.
Gegen Mitternacht wurde die Suche auf Anordnung der Polizei erfolglos eingestellt.
Jedoch wurde die Person kurze Zeit später von der Polizei aufgegriffen.

Bericht: Florian Kräh - red